The Rats Are Coming! The Werewolves Are Here!

Originaltitel: The Rats Are Coming! The Werewolves Are Here!
Alternativtitel: The Curse of the Full Moon
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr:  1972
Regie: Andy Milligan

Darsteller

Figur

Hope Stansbury  Monica Mooney
Jackie Skarvellis  Diana Mooney
Ian Innes  Gerald
Berwick Kaler  Malcolm Mooney
Noel Collins  Mortimer Mooney
Joan Ogden  Phoebe Mooney
Douglas Phair  Pa Mooney
  
Subgenre: Ratten, Trash, Werwölfe
Film suchen bei: Amazon.com, eBay, OFDb, IMDb

Inhalt

Diana kehrt mit ihrem Verlobten Gerald ins Haus ihrer Eltern ein. Die große Familie ist jedoch etwas anders als andere Familien. Dianas verrückter Bruder wird wie ein Tier zusammen mit Hühnern in einem Raum eingesperrt, wo er von seiner Schwester Monica misshandelt wird. Monica, eine gemeine Sadistin, kauft sich bösartige Ratten, doch diese beißen sie selber, was ihr gar nicht gefällt. Das Oberhaupt der Familie siecht im Bett vor sich hin und auch die Mutter ist sehr merkwürdig. Doch die Familie hat noch ein Geheimnis, bei Vollmond verwandeln sie sich in reißende Werwölfe. Doch Diana will dem ein Ende setzen und ...

Kommentar

Was für ein schlechter Film, den muss man erst mal verdauen. Die recht konfuse Story ist einfach nur schlecht und sehr schleppend. Angereichert wird diese durch endloses Gerede über Belangloses. Echter Horror kommt nicht auf, weder bei den kurzen Rattenszenen noch bei den Werwolfszenen in den letzten 5 Minuten. Die Schauspieler könnten einer Laienspielgruppe entliehen worden sein. Aber auch Regie, Ton und Schnitt sind unterstes Niveau. Der in England gedrehte Film sollte eigentlich ein reiner Werwolffilm werden, war aber mit 72 Minuten etwas zu kurz. Da Willard (1971) kurz zuvor sehr erfolgreich im Kino lief, hat Regisseur Andy Milligan die Rattenszenen schnell in seiner Heimatstadt in Staten Island nachgedreht, so dass es der fertige Film auf ganze 92 Minuten pure Langeweile bringt. Der einzige Horror besteht darin, den Film nüchtern zu sehen.

Filmreview von: Marcus Littwin

Trailer zum Film

Deutsche Veröffentlichung

Der Film ist in Deutschland nie veröffentlicht worden. In Amerika ist er bei Midnight Video auf VHS erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (20 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Ratten

Mysterious Island - Die geheimnisvolle Insel (USA, 2005)
Night Eyes (Kanada, 1982)
Mulberry Street - Die Nachbarschaft verändert sich (USA, 2006)
The Rats - Sie sind überall! (USA, 2002)
Ratman (Italien, 1988)
Ben (USA, 1972)
Rats - Mörderische Brut (USA, 2001)
Ratten 2 - Sie kommen wieder! (Deutschland, 2004)
Requiem der Ratten (USA, Russland, 1995)
Sitcom (Frankreich, 1998)

Weitere Kommentare zum Film

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Film abgegeben.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.
 
 
 
 

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange


 
 
Nutzungsbedingungen, rechtliche Hinweise und Datenschutz