The Alligator People

Originaltitel: The Alligator People
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr:  1959
Regie: Roy Del Ruth

Darsteller

Figur

Beverly Garland  Joyce Webster
Bruce Bennett  Dr. Eric Lorimer
Lon Chaney  Manon
George Macready  Dr. Mark Sinclair
Frieda Inescort  Mrs. Lavinia Hawthorne
Richard Crane  Paul Webster
Douglas Kennedy  Dr. Wayne MacGregor
Lon Chaney Jr.  Manon
  
Subgenre: Krokodile
Film suchen bei: Amazon.de, eBay, OFDb, IMDb
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Eine junge Frau leidet unter Amnesie und versucht sich mit Hilfe einer Hypnosetherapie wieder an alles zu erinnern. Um so weiter sie sich an die Geschehnisse vor der Amnesie erinnert, desto klarer wird ihr, dass etwas Schlimmes passiert sein muss:
- Ihr Mann verschwindet spurlos
- In seinem Heimatort scheint ihn keiner wirklich zu kennen
- Die Leute sind unfreundlich und wirken verrückt
- Alligatoren umschwärmen den Ort
- Ihr Gastgeber scheint geheime Experimente zu machen und irgendwer scheint nachts rum zu schleichen

Was geht hier nur vor, hatte die junge Frau einen Unfall, ist ihr etwas Schreckliches passiert, oder lauert in ihrem Gedächtnis ein Geheimnis, für das die Menschheit noch nicht bereit ist?

Kommentar

Der Film hat einiges, was einen guten Film ausmacht. Große Filmstars der damaligen Zeit, gutes Equipment, einen erfolgreichen Regisseur und gut klingende Taglines.
Fangen wir mit den Taglines an:
- Ihre Hochzeitsreise verwandelt sich in einen nicht mehr endenden Horrortrip
- Niemals endender Terror!
- Die Alligatormenschen werden dir eine Gänsehaut bereiten!

Wer gerne ältere Filme sieht oder gesehen hat, dem werden einige Gesichter sehr bekannt vorkommen. Dieser Film strotzt geradezu vor Filmsternchen. Alle, die sich wundern, wieso Beverly Garland zwei Namen in diesem Film, das eine ist der Name, den sie am Anfang des Films hat (Jane Marvin), weil sie ihr Gedächtnis verloren hat, und ihr anderer (Joyce Webster) ist ihr richtiger Name im Film. Für alle, die die Hauptdarsteller nicht kennen, zähle ich drei Darsteller mit einigen Fakten auf:
- Beverly Garland hatte 64 Film- und 142 Fernsehauftritte. Sie spielte z.B. bei "Agentin mit Herz" mit
- Lon Chaney Jr. hatte 72 Film- und 32 Fernsehauftritte. Er spielte z.B. bei "Der Wolfsmensch" mit.
- Bruce Bennett hatte 125 Film- und 31 Fernsehauftritte. Er spielte z.B. bei "Ehe mit dem Satan" mit.

Der Film wurde nicht gedreht, um Erfolge zu erzielen, eigentlich wurde er nur gedreht, weil Twentieth Century-Fox einen Low Budget Monsterfilm im CinemaScope-Format brauchte. Wozu wird man sich fragen, braucht ein damals schon bekanntes Filmstudio ausgerechnet einen Low Budgetfilm? Die Antwort ist simple, sie wollten unbedingt eine Doppelvorstellung mit dem Film "Die Rückkehr der Fliege" haben. Der Film wurde aber nicht wie man es vermuten könnte von Twentieth Century-Fox produziert, sondern von dem Independentregisseur Jack Leewood. Dass der Film nur ein kleines Budget hatte und auch nur auf die Schnelle gedreht wurde, kann man auch an einem Filmfehler gegen Ende des Films sehen. Als Tipp, wer den Film sieht, sollte auf Szenen mit Operationstischen besonders achten.

Oh mein Gott, ich hab es mir angesehen. Das war der erste Satz, der mir nach dem Film über die Lippen ging. Ohne zu viel zu verraten zu wollen, sei so viel gesagt: Der Film ist langweilig! Selten habe ich so oft bei einem Film so viel gegähnt und mich derart wach halten müssen. Es passiert kaum was und die Effekte sind für diese Zeit schon als schlecht zu bezeichnen, wen man auf andere Filme dieser Zeit mit weniger großen Stars blickt. Meiner Meinung nach ist der Film es kaum Wert, ihn kostenlos anzusehen, aber das ist natürlich Geschmackssache und ich will niemandem davon abhalten, sich eine eigene Meinung zu bilden.

Filmreview von: ItsJustAMovie

Trailer zum Film

Deutsche Veröffentlichung

Der Film ist in Amerika bei 20th Century Fox Home Entertainment auf DVD erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (46 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Krokodile

White Crocodile Queen (Indonesien, 1988)
Horror-Alligator (USA, 1980)
Alligator II - Die Mutation (USA, 1991)
Killer Crocodile 2 - Die Mörderbestie (Italien, USA, 1990)
Million Dollar Crocodile - Die Jagd beginnt (China, 2012)
Lake Placid 2 (USA, 2007)
Crocodile (USA, 2000)
Der Mörder Alligator (Italien, 1989)
Dinocroc (USA, 2004)
Rogue - Im falschen Revier (Australien, 2007)

Weitere Kommentare zum Film

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Film abgegeben.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.
 
 
 
 

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange


 
 
Nutzungsbedingungen, rechtliche Hinweise und Datenschutz