Da lacht die Gänsehaut

Originaltitel: La Casa del Terror
Alternativtitel: The House of Terror
Herstellungsland: Mexiko
Erscheinungsjahr:  1960
Regie: Gilberto Martínez Solares

Darsteller

Figur

Lon Chaney Jr.  Werwolf & Mumie
Germán "Tin Tan" Valdés  Casimiro
Yolanda Varela  Paquita
Alfredo Wally Barrón  Wissenschaftler
Yerye Beirute  Professor
  
Subgenre: Werwölfe
Film suchen bei: Amazon.com, eBay, OFDb, IMDb
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Casimiro arbeitet in einem Wachsfigurenmuseum als Nachtwächter, wo ihm von seinem Chef, einem verrückten Wissenschaftler, regelmäßig Blut abgenommen wird. Hiermit versucht er, Tote wiederzubeleben, was jedoch bisher nicht funktionierte. Die Leichen werden eingewachst und als Figuren in seinem Kabinett ausgestellt. Er stiehlt eine ägyptische Mumie, mit der das Wiederbelebungsexperiment funktioniert, doch bei Vollmond verwandelt sich die Mumie in einen reißenden Werwolf. Dieser entkommt und ...

Kommentar

Gilberto Martínez Solares schuf mit diesem schwarz-weiß Film eine recht lahme Horror-Komödie. Für den Humor ist der mexikanische Komiker Germán "Tin Tan" Valdés zuständig. Mumie und Werwolf werden von Horror-Star Lon Chaney Jr. (Abbott und Costello treffen Frankenstein, Tumak - Der Herr des Urwalds) mehr schlecht als recht dargestellt. Mir lag zur Rezension die 82 Minuten lange mexikanische Originalfassung vor. Laut Fachliteratur wurde die deutsche Fassung um einige Erotikeinlagen erweitert, da aber als Laufzeit 79 Minuten angegeben wird, fielen wohl andere Teile der Schere zum Opfer. Der Film dürfte heute niemanden mehr zum Gruseln bringen, das höchste der Gefühle ist ein müdes Schmunzeln, denn sonst herrscht in diesem belanglosen Klamauk nur gähnende Langeweile. Übrigens wurden große Teile dieses Films auch für den Film Face of the screaming Werewolf (1964) von Jerry Warren verwendet.

Filmreview von: Marcus Littwin

Deutsche Veröffentlichung

Der Film lief in Deutschland bisher nur im Kino. In Mexiko ist er bei Laguna Films auf VHS in Spanisch erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (4 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Werwölfe

Skinwalkers (USA, 2006)
Thor: Der Hammer Gottes (USA, 2009)
Tomb of the Werewolf (USA, 2003)
Underworld (Deutschland, Großbritannien, USA, Ungarn, 2003)
Monster Brawl (Kanada, 2011)
Der Fluch von Siniestro (Großbritannien, 1961)
BattleDogs (USA, 2013)
Monster Dog (Spanien, USA, Puerto Rico, 1984)
Red Riding Hood - Unter dem Wolfsmond (Kanada, USA, 2011)
War Wolves (USA, 2008)

Weitere Kommentare zum Film

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Film abgegeben.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.
 
 
 
 

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange


 
 
Nutzungsbedingungen, rechtliche Hinweise und Datenschutz