Teen Wolf - Staffel 4

Originaltitel: Teen Wolf
Alternativtitel: Teen Wolf - Season 4
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr:  2014
Regie: Russell Mulcahy
Christian Taylor
Tim Andrew
Jennifer Chambers Lynch
Jann Tur

Darsteller

Figur

Dylan O'Brien  Stiles Stilinski
Tyler Posey  Scott McCall
Holland Roden  Lydia Martin
Linden Ashby  Sheriff Stilinski
Melissa Ponzio  Melissa McCall
JR Bourne  Chris Argent
Tyler Hoechlin  Derek Hale
Shelley Hennig  Malia Tate
Ryan Kelley  Deputy Jordan Parrish
  
Subgenre: Werwölfe
Sequels: Teen Wolf (1985)
Teen Wolf 2 (1987)
Teen Wolf - Staffel 1 (2011)
Teen Wolf - Staffel 2 (2012)
Teen Wolf - Staffel 3 (2013)
Teen Wolf - Staffel 4 (2014)
Teen Wolf - Staffel 5 (2015)
Film suchen bei: Amazon.de, eBay, OFDb, IMDb
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Allison ist tot. Und während alle in Beacon Hill noch um sie trauern, kehrt dafür eine alte, todgeglaubte Person wieder zurück. Ihre Tante Kate, die Schwester von Chris! Eigentlich von Eric zerfleischt, ist die einstige Werwolfjägerin nun ein Werjaguar mit superstarken Berserkern, die ihr dienen, und sie sinnt auf Rache!

Doch Kate ist nicht das einzige Problem für Derek, Scott & Co. Eine mysteriöse Mordserie erschüttert nicht nur die ganze Stadt, sondern vor allem die übernatürliche Welt. Diverse Wesen und Kreaturen werden offenbar von skrupellosen Kopfgeldjägern gezielt getötet, einer nach dem anderen, zu finden auf einer speziellen, codierten Liste.
Lydia und Stiles versuchen nun rund um die Uhr die Codes zu entschlüsseln, rauszufinden, wer der geheimnisvolle Auftraggeber ist, der sie alle tot sehen möchte! Wer ist der sogenannte Benefactor, der Verfasser dieser Todesliste?
Scott und seinen Freunden läuft die Zeit davon, weil immer mehr ermordet werden und sie alle selbst ebenfalls auf der Liste stehen. Selbst auf Deputy Parrish ist ein sehr hohes Kopfgeld ausgesetzt, obwohl der bisher selbst noch nicht einmal von seinen speziellen Kräften und Fähigkeiten etwas wusste.

Zur selben Zeit fällt der neue Schüler Liam als außergewöhnlich guter Lacrosse-Spieler auf. Scott und Stiles vermuten, dass der junge Held kein normaler Mensch ist ...

Kommentar

Im vierten Teil der Teenie-Werwolf-Serie, die eigentlich gar nicht nur für Teenies ist und auch nicht nur von Werwölfen handelt, dreht sich alles um den geheimnisvollen Benefactor. Ein mysteriöser Auftraggeber, der Millionen für den Tod seiner aufgelisteten Wesen bezahlt.
Außerdem dreht es sich um die neue Hauptfigur, Liam, der als Nachfolger von Allison in das Team einsteigt. Scott macht ihn mit einem Biss zu seinem Beta, der erst lernen muss, mit seinen neuen Fähigkeiten umzugehen. Leider finde ich diesen jungen Kerl aber nicht mal im Entferntesten charismatisch oder interessant.
Äußerst unsympathisch ist mir auch Erics Tochter Malia, die mit Kira nun fix in der Gruppe ist, nachdem es auch Isaac und die beiden feschen Zwillinge nicht mehr gibt.
Vor allem aber nervte mich die ehemalige Jägerin Kate, die ich vorher schon nicht sonderlich mochte. Wegen ihr und der neuen, mexikanischen Werwolf-Jäger spielt einiges in Mexiko.

Aufgrund der mir leider ziemlich unsympathischen Darsteller ist diese Staffel für mich persönlich die Schwächste bisher. Doch das ist halt Geschmacksache, was nichts über die sonstige Qualität der Serie aussagt. Die kann sich nämlich zum Glück konstant halten, denn Scott und die anderen aus dem Hauptcast spielen gewohnt fantastisch. Spannung und Action sind ebenfalls wieder gegeben und die vielen Cliffhänger am Ende jeder Episode machen auch weiterhin süchtig wie bisher.

Fazit: Für Fans von Allison sieht es traurig aus, denn ihre Rolle wurde, genau wie die von Jackson vorher, überraschend gestrichen. Fans der ganzen Serie aber ist auch diese Staffel hier zu empfehlen, auch wenn ich persönlich die neuen Figuren nicht mehr so mag.

Staffel 4:

  1. Der dunkle Mond (The Dark Moon)
  2. 117 (117)
  3. Stumm (Muted)
  4. Benefactor (The Benefactor)
  5. Sprengkörper (I.E.D.)
  6. Verwaist (Orphaned)
  7. Bewaffnet (Weaponized)
  8. Der Todeszeitpunkt (time of Death)
  9. Vergänglich (Perishable)
  10. Monstrous (Monstrous)
  11. Kates Plan (A Promise tot he Dead)
  12. Die Entwicklung (Smoke and Mirrors)

Filmreview von: Berti

Trailer zum Film

Deutsche Veröffentlichung

Die Serie ist als Video on Demand erhältlich.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   Noch nicht bewertet
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Werwölfe

Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht - Teil 1 (USA, 2011)
Teen Wolf - Staffel 3 (USA, 2013)
American Werewolf (Großbritannien, USA, 1981)
Der Werwolf (USA, 1956)
Mitternachtszirkus - Willkommen in der Welt der Vampire (USA, 2009)
Der Wolfsmensch (USA, 1941)
Thor: Der Hammer Gottes (USA, 2009)
Nacht der Vampire (Deutschland, Spanien, 1971)
Das unsterbliche Monster (USA, 1942)
Face of the screaming Werewolf (Mexiko, USA, 1964)

Weitere Kommentare zum Film

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Film abgegeben.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.
 
 
 
 

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange


 
 
Nutzungsbedingungen, rechtliche Hinweise und Datenschutz