Teen Wolf - Staffel 2

Originaltitel: Teen Wolf - Season 2
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr:  2012
Regie: Russell Mulcahy
Tim Andrew

Darsteller

Figur

Dylan O'Brien  Stiles Stilinski
Tyler Posey  Scott McCall
Holland Roden  Lydia Martin
Linden Ashby  Sheriff Stilinski
Melissa Ponzio  Melissa McCall
JR Bourne  Chris Argent
Tyler Hoechlin  Derek Hale
Shelley Hennig  Malia Tate
Ryan Kelley  Deputy Jordan Parrish
  
Subgenre: Werwölfe
Sequels: Teen Wolf (1985)
Teen Wolf 2 (1987)
Teen Wolf - Staffel 1 (2011)
Teen Wolf - Staffel 2 (2012)
Teen Wolf - Staffel 3 (2013)
Teen Wolf - Staffel 4 (2014)
Teen Wolf - Staffel 5 (2015)
Film suchen bei: Amazon.de, eBay, OFDb, IMDb
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Lydia liegt nach dem Biss des Alphas Peter immer noch im Krankenhaus. Es geht ihr sehr schlecht und niemand weiß, was genau mit ihr passiert. Wird sie sich nun ebenfalls in einen Werwolf verwandeln oder hat es andere Auswirkungen auf ihren Körper?

Für Derek stellt sie auf jeden Fall eine Gefahr dar, genau wie für Allisons Familie. Diese hat jedoch noch andere Sorgen. Sie wollen auf jeden Fall verhindern, dass sich ihre Tochter weiterhin mit Scott trifft. Als Werwolf ist er für die Jäger natürlich nicht gerade der geeignete Umgang. Sie beginnen, Allison auf ihre Aufgabe als Jägerin vorzubereiten und zu trainieren. Dazu holen sie auch ihren Großvater in die Stadt. Einer der ältesten und mächtigsten Jäger der alten Generation.

Scott hat sich mittlerweile mit der neuen Situation und seinem neuen Wesen abgefunden und gelernt, seine Fähigkeiten gezielt einzusetzen. Er möchte Derek daran hindern, sich ein neues Rudel zu erschaffen, nachdem dieser drei Freiwillige aus der Schule biss.
Seine größte Aufgabe jedoch, ist herauszufinden, wer oder was die neue, furchtbare Kreatur ist, die nun plötzlich in Beacon Hills sein Unwesen treibt. Wer ist der gefährliche Gestaltenwandler und vor allem, wer beherrscht ihn? Alles deutet irgendwie auf Lydia hin ...

Kommentar

Es gibt nur wenige Serien, die sich im Laufe der nächsten Staffeln steigern, oder zumindest gleichbleibend interessant sind. Diese hier ist eine davon. In der zweiten Staffel der MTV Mystery-Action-Serie, bekommt man nun einen tieferen Einblick in alle Figuren. Eine deutliche Charakterentwicklung, die eigentlich bei allen Beteiligten spürbar zu erkennen ist. Vor allem bei Lydia, Scott und Jackson.
Ging es im ersten Teil hauptsächlich um den Teenie Scott und die Verwandlung, baut sich die Geschichte nun weiter aus auf andere zentrale Figuren in seiner Umgebung und um andere Wesen. Der Werwolf ist nicht mehr das einzige Problem.
Wer oder was ist der Kalima, die Echsenartige, sehr gefährliche Kreatur? Über welche Fähigkeiten wird Lydia nun verfügen und was hat es mit dem mächtigen Großvater auf sich? Alles ist wieder sehr fein und krimimäßig spannend aufgebaut. Vorbei mit dem übermäßigen Kitsch und Romantik, dafür noch etwas düsterer und dramatischer.

Durch den durchgehend roten Faden gehören alle Episoden zusammen, machen süchtig, weil man unbedingt wissen möchte, wie es weiter geht. Und vor allem wer hinter all dem steckt. Auch diesmal gibt’s wieder neue Enthüllungen, immer neue Wahrheiten, die ans Licht kommen, und überraschende Wendungen. Dazu neue Charaktere wie z.B. die Betas Isaac, Erica und Boyd, der charismatische Großvater und der geheimnisvollen Tierarzt Dr. Deaton (Seth Gilliam, der Pfarrer in The Walking Dead). Dazu wieder sehr geile Musik und ein packendes Intro.

Fazit: Wer die erste Staffel schon mochte, wird auch die Fortsetzung mögen. Außer man ist hoffnungslos romantisch, denn das Dreamteam Scott und Allison gibt es in dieser Konstellation nicht mehr ganz so intensiv wie bisher.

Staffel 2:

  1. Omega (Omega)
  2. Die veränderte Form (Shape Shifted)
  3. Der Eispickel (Ice Pick)
  4. Die Abscheulichkeit (Abomination)
  5. Giftig (Venomous)
  6. Freind (Frenemy)
  7. Die Einschränkung (Restraint)
  8. Der Rave (Raving)
  9. Party oder Ähnliches (Party Guessed)
  10. Die Furie (Fury)
  11. Die Metamorphose (Battlefield)
  12. Der Generalplan (Master Plan)

Filmreview von: Berti

Trailer zum Film

Deutsche Veröffentlichung

Die Serie ist als Video on Demand erhältlich.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   Noch nicht bewertet
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Werwölfe

Dark Shadows (USA, 2012)
Junoon (Indien, 1992)
Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht - Teil 1 (USA, 2011)
Mexican Werewolf (USA, 2005)
Teen Wolf - Staffel 1 (USA, 2011)
Die Nacht der blutigen Wölfe (Spanien, 1972)
Skinwalkers (USA, 2006)
Der Fluch von Siniestro (Großbritannien, 1961)
Teen Wolf - Staffel 5 (USA, 2015)
Besucher aus dem Jenseits - Sie kommen bei Nacht (USA, 1997)

Weitere Kommentare zum Film

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Film abgegeben.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.
 
 
 
 

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange


 
 
Nutzungsbedingungen, rechtliche Hinweise und Datenschutz