War Wolves

Originaltitel: War Wolves
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr:  2008
Regie: Michael Worth

Darsteller

Figur

John Saxon  Tony Ford
Tim Thomerson  Frank Bergman
Michael Worth  Jake Gabriel
Adrienne Barbeau  Gail Cash
Natasha Alam  Erika Moore
Kristi Clainos  Justine
Siri Baruc  Casey
Dan Southworth  Clay
Art LaFleur  Leo
Zosia Mamet  Rudy
  
Subgenre: Werwölfe
Film suchen bei: Amazon.de, eBay, OFDb, IMDb
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

In Afghanistan wird eine US-Einheit von Werwölfen angegriffen. Die Überlebenden merken mit der Zeit, dass sie keine normalen Menschen mehr sind, sondern sich zu etwas Neuem entwickeln. Mittlerweile sind alle aus der Einheit wieder in die Vereinigten Staaten zurück gekehrt. Während sich die ehemaligen Kameraden inzwischen alle wieder zusammentun und eine Art Rudel bilden, bleibt der introvertierte Jake Gabriel lieber für sich. Er bekämpft die Symptome lieber mit Pillen und Alkohol und hat sogar bis zu einem gewissen Grad Erfolg damit. Doch seine Vergangenheit holt ihn schließlich doch ein. Gabriel muss sich darüber klar werden, ob er mit seinen neu gewonnen Kräften leben kann oder nicht. Währenddessen macht sein alter General Jagd auf die Werwölfe, denn einige aus der Gruppe geben ihren animalischen Trieben viel zu sehr nach und ...

Kommentar

Juchuuh! Endlich einmal ein etwas anderer Werwolf-Film! Viele Kritiken habe ich zu diesem Film im Netz bisher noch nicht gefunden. Die paar, die ich gefunden habe, vielen allesamt ziemlich mies aus. Dem kann ich mich in dieser Weise nicht ganz anschließen. Es kommt etwas zu wenig Werwolf für einen Film in diesem Genre drin vor, dem muss ich leider zustimmen. Und unser Protagonist braucht meiner Meinung auch eine Prise zu lange, um zu sich selbst zu finden. Dafür gibt es aber immer wieder ein paar nette Sprüche und manches Klischee wird mit einem Augenzwinkern serviert. Wenn man bedenkt, dass es sich um eine TV-Produktion handelt, dann ist der Film sogar ziemlich gelungen (da gibt es auf diesem Gebiet weitaus Schlimmeres). Michael Worth führte hier nicht nur Regie, er besetzte auch die Hauptrolle gleich mit. Dies hätte er vielleicht nicht tun sollen, denn so konnte ihm keiner sagen, dass er vielleicht ein wenig zu melancholisch spielt, was in diesem Zusammenhang mit langweilig gleich gesetzt werden kann. Dafür gibt es aber ein paar ziemlich scharfe Werwolfs-Bräute, die echt was fürs Auge sind. Nur am Schluss sind sie dann nicht mehr ganz so appetitlich. Die komischen Hundenasen und die spitzen Ohren sehen ein wenig dämlich aus. Mir hatten die nur angedeuteten Verwandlungen eigentlich vollkommen gereicht. Am meisten Spaß haben mir jedoch der General und sein Kumpel gemacht. Zwei alte Haudegen auf Werwolfjagd, die dabei ständig blöde Sprüche von sich geben. Ziemlich klasse. Zwischendurch versuchte Worth sich auch darin, ein wenig Tarantino zu spielen, indem er einige skurrile Charaktere in den Film einbaute. So ist die Gruppe der anonymen Alkoholiker, zu der Jake Gabriel regelmäßig geht, mit sehr interessanten Figuren gespickt. Dies hat eigentlich gar nichts mit dem Rest des Films zu tun und ist daher eigentlich auch ziemlich überflüssig, aber unterhaltsam ist es trotzdem.

Fazit: "War Wolves" ist eine TV-Low Budget-Produktion, die immerhin zu unterhalten weiß. Leider gibt es nur wenige Effekte, die auch nicht sonderlich gut geraten sind. Auch die Action hält sich in Grenzen. Zum einmaligen Anschauen und anschließendem Vergessen reicht der Film jedoch allemal aus. Leichte Kost für zwischendurch.

Filmreview von: schnuff

Trailer zum Film

Deutsche Veröffentlichung

Der Film lief in Deutschland bisher nur im Fersehen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   Noch nicht bewertet
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Werwölfe

Thor: Der Hammer Gottes (USA, 2009)
Die Vampire des Dr. Dracula (Spanien, 1967)
Teen Wolf - Staffel 4 (USA, 2014)
Dylan Dog: Dead of Night (USA, 2010)
Teen Wolf - Staffel 2 (USA, 2012)
Die Todeskralle des grausamen Wolfes (Spanien, Mexiko, 1973)
Das Tier II (USA, 1985)
Wolfblood - Verwandlung bei Vollmond - Staffel 1 (Großbritannien, 2012)
Thriller (USA, 1983)
Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht - Teil 2 (USA, 2012)

Weitere Kommentare zum Film

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Film abgegeben.
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.
 
 
 
 

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange


 
 
Nutzungsbedingungen, rechtliche Hinweise und Datenschutz