Der weiße Hai 2

Originaltitel: Jaws 2
Herstellungsland: USA
Erscheinungsjahr:  1978
Regie: Jeannot Szwarc

Darsteller

Figur

Roy Scheider  Chief Martin Brody
Lorraine Gary  Ellen Brody
Murray Hamilton  Larry Vaughn
Joseph Mascolo  Len Peterson
Jeffrey Kramer  Deputy Jeff Hendricks
Mark Gruner  Michael 'Mike' Brody
Ann Dusenberry  Tina Wilcox
  
Subgenre: Haie
Sequels: Der weiße Hai (1975)
Der weiße Hai 2 (1978)
Der weiße Hai 3 (1983)
Der weiße Hai 4 - Die Abrechnung (1987)
Film suchen bei: Amazon.de, eBay, OFDb, IMDb
Werbung
Zu Amazon

Inhalt

Seit 4 Jahren ist Amity Island wieder ein ruhiger Badeort, doch es ereignen sich ein paar seltsame Unfälle. Chief Brody hat den bösen Verdacht, dass wieder ein großer weißer Hai verantwortlich ist. Vorsorglich hält er am Strand Wache, wo er durch einen Fehlalarm die Badegäste erschreckt. Doch auch als er einen Hinweis für den Hai vorliegt, glaubt ihm niemand. Aus Angst, er könnte die Badegäste verscheuchen, wird Brody gekündigt. Doch der weiße Hai ist zurück und ...

Kommentar

Auf Grund des gigantischen Erfolgs von Der weiße Hai (1975) wurde eine Fortsetzung schon fast erwartet, auch wenn dies damals noch nicht so in Mode war. Regie bei diesem aufwendigen Projekt führte diesmal Jeannot Szwarc (Feuerkäfer). Der Film ist mit hervorragenden Schauspielern technisch perfekt gefilmt. Die Sympathien liegen ganz klar bei Chief Brody, der nicht ernstgenommen wird und sich am Strand beim Fehlalarm lächerlich macht. Brody ist mit Roy Scheider optimal. Die Hai-Szenen sind gut ausgearbeitet, was man dem Ergebnis in jeder Einstellung ansieht. Zum Einsatz kommen lebensgroße, bewegliche Hai-Attrappen, die im Film sehr realistisch aussehen. Da der Hai am Anfang bei einer Explosion verletzt wird, sieht er richtig schön böse aus. Zugemischt wurden noch ein paar echte Haiaufnahmen. Die Spannung wird direkt am Anfang aufgebaut und hält sich über den ganzen Film, so dass der Film nie langweilig wird. Der Film fällt zwar im Vergleich zu seinem Vorgänger etwas ab, kann aber dennoch voll überzeugen und ist ein würdiger Nachfolger.

Filmreview von: Marcus Littwin

Trailer zum Film

Deutsche Veröffentlichung

Der Film ist mit gutem Bild bei Universal auf DVD erschienen. Als Bonus gibt es einige interessante Extras wie ein hervorragendes, 45 minütiges Making Of mit vielen interessanten Hintergrundinfos. Auf Super 8 ist der Film bei Piccolo Film erschienen.

Filmbewertung

Unser Gesamteindruck:
Durchschnittliche Besucherwertung:   (188 Stimmen)
Eigene Bewertung zum Film abgeben:  

Weitere Filmtipps aus dem Bereich Haie

The Reef - Schwimm um dein Leben (Australien, 2010)
Snow Sharks (Kanada, 2013)
Dschungel Django (Italien, 1979)
Tintorera! Meeresungeheuer greifen an (Mexiko, 1977)
Shark Hunter - Die Jagd nach dem Urhai (USA, 2001)
Mörderhaie greifen an (USA, 1975)
Dark Waters (USA, 2003)
Shark Zone - Tod aus der Tiefe (USA, Bulgarien, 2003)
Hai-Alarm auf Mallorca (Deutschland, 2003)
Sharkwater - Wenn Haie sterben (Kanada, 2006)

Weitere Kommentare zum Film

Hier siehst du weitere Kommentare zum Film. Diese Kommentare stellen nicht die Meinung der Betreiber dieser Seite dar.
 
Dark Rider, 25.01.05
Auch der 2. Teil vermag zu gefallen. Roy Scheider macht seine Rolle wieder gut und es herrscht eine spannende Stimmung. Er fällt zwar zu seinem Vorgänger etwas ab, aber Der weiße Hai 2 ist ein würdiger Nachfolger. Man hätte es aber bei 2 Teilen belassen sollen. 4/5 Punkte
 
Flat Eric, 06.09.05
Der zweite teil ist noch ganz OK.Spannung ist wieder garantiert nur die Handlung finde ich hätte viel besser sein können.Der Film erreicht gerade noch Mittelmaß da das Ende diesmal einigermaßen logisch bleibt.
 
Grizzly Adams, 23.10.05
Mmmm, nach dem m.E. besten Tierhorror-Film der Menschheitsgeschichte einen 2ten Teil (ohne Spielberg und ohne Matt Hooper) zu produzieren ist natürlich mutig, könnte auch reiner Kommerz sein ;-). Und so kommt es, wie es kommen musste, kein Vergleich zu Jaws. Aber noch um Längen besser, als diese unerträglichen weiteren Sequels . Ansehbar, aber nicht wirklich gut.
 
Marc Zöller, 14.11.05
Der zweite Teil ist super, er ist schon ziemlich echt und hat viel Spannung. Ich hätte ihn eigentlich viel besser gefunden als den ersten Teil, wenn er nicht eine etwas merkwürdige Story hätte.
 
danilson76, 31.12.05
Gerade noch hinnehmbarer zweiter Teil des Kultfilms. Fortsetzungen sind ja meistens eher schlecht, hier reissen es die Darsteller gerade noch heraus. Geht so.
 
Das Fragezeichen, 02.03.06
Das Original bleibt unerreicht, aber Teil 2 ist ein durchaus gelungenes Sequel - hätte es den ersten Teil nicht gegeben wäre DER WEISSE HAI 2 das Meisterwerk geworden, von dem auch heute noch alle sprechen.
 
rey the m, 18.03.06
leider nicht ganz so gut wie der erste teil. aber es ist ein ehrenwürdiger nachfolger, denn man muss ihn trozdem gesehen haben. auch die spannung ist bei diesem teil wieder ganz gut aufgebaut, bravo. von den 4 filmen befinden sich auf jedenfall teil 1 und 2 in der sammlung.
 
rainier wüstenhube 3. 4. 06, 03.04.06
als ich nur den ersten teil gesehen hab dachte ich es wäre nur ein hai film. bis der killer hai 2 kam, mit den tauchern war das ganz gut besonders mit mit den segelkinder und die verlezung des hais sah sehr unheimlich aus.
 
Filmfreak, 29.08.06
Könnte genau so gut sein wie der erste Teil. Ist es aber leider nicht ghanz. In manchen Szenen sieht der Hai aus wie eine Spielzeugfigur und spannung kommt auf see auch nicht auf. Was aber gut war, ist wie sie den Hai besiegt haben, denn das sah ziemlich gut aus.
 
Killerhai, 10.09.06
Eindeutig ein würdiger Nachfolger. Doch ich gebe trotzdem nur 4 Punkte, weil der Film ein bißchen Langweilig war. Man merkte, das der Hai nicht echt war, obwohl in manchen Szenen ein echter Hai da war. Aber gegruselt habe ich mich schon. Eindeutig unheimlichster Teil der Serie!
 
hogie, 16.09.06
Was mich an dem Film aufgeregt hat, war das manchmal unrealistische Gekreische, das wurd manchmal echt zu viel ;). Aber solider Film!
 
JasonIx, 17.09.06
just when you thought it was safe to go back in the water .. kam Jaws 2 in die kinos. der film hatte es sicher nicht leicht da er im schatten seines vorgängers steht aber dennoch schafft es der film sich eine gute kritik einzufangen und auch zu überzeugen. die story ist zu teil 1 sehr ähnlich aber birgt doch noch den ein oder anderen unterschied. ich persönlich finde es dreht sich zuviel um die teenager in dem film und der hai wirkt auch nicht mehr so böse wie der in teil 1. jaws 2 ist trotzdem ein guter film den man auch durchaus mehrmals sehen kann. absolute kaufempfehlung sei für diesen film gegeben
 
Katja, 01.11.06
Ein Teenie-Horrorfilm - auch wenn dieser Begriff für das Genre damals noch nicht üblich war. Hat einige Längen (die Strand-Szene mit dem Blutfisch), ist aber durch die spannenden Hai-Attaken immer noch überdurchschnittlich gut. 4/5 Sterne!
 
Otzitotz, 02.12.06
Im Gegensatz zu Teil eins wird hier der Hai schon in der ersten Hälfte des Films gezeigt- und man sieht ihn generell auch öfter. Leider wird die Story hier aber durch ein bisschen langweiliges Ablenken vom Thema beeinflusst. Die Schauspieler selbst sind natürlich wieder alle exzellent. Ein gelungener zweiter Teil den man sich immer wieder gerne anschaut.
 
Trust Yoga, 09.12.06
Ein insgesamt überzeugender Film, doch richtige Spannung kam nie auf, nicht mal zum Schluss, der dann doch relativ absehbar wurde. Insgesamt aber fand ich es etwas unlogisch (aber typisch für einen Horrorfilm) das auf den Chief mal wieder nicht gehört wurde. Dafür, das die erste Angriffsserie aber erst vier Jahre her war hätte man da viel vorsichtiger sein müssen. Ausser ein paar logischen Fehlern aber durchaus solide ,der Film
 
Aimee-chan, 10.12.06
Habe den Film ( Und teil 3!) erst jetzt am Freitag gesehn!^^ Auch wenn zu viel geschnitten wurde für die Fernsehn fassung ( was ich persönlich total zum Kotzen finde , da die Original Fassung nicht viel anders ist : Mann sah nicht wie Eddie sich noch einmakl am Boot hochzog ; ebensowenig wie der Hai March verschluckt! Nicht zu vergessen die Wasserleich von der Frau im Boot!!!) ! Aber trotzdem ein würdiger Nachfolger , auch wenn er nicht ganz so viel spannung und Biss hat , wie das Original!^^
 
Czypher, 10.12.06
Bin positiv überrascht worden von dem 2. Teil. Team und Technik bleiben gleich. der Hai sieht immer noch sehr gut aus wenn man ihn mit den anderen Produktionen vergleicht. Die Story haut einen nicht vom Hocker allerdings find ich das Gekreische genial da in den meisten anderen Film selbst wenn die um ihr Leben kämpfen nur halberzig geschrien wird. Gute Fortsetzung leider ging ab diesem Film die Kurve nach unten. 4 Sterne!
 
Berti, 25.12.06
Für meinen Geschmack wird hier ein bisschen zuviel Zeit auf die Teenager verschwendet. Die nerven nach einer Weile schon ziemlich. Dafür sind die Hai- Angriffe echt geil. Im Gegensatz zum ersten Teil wird der Hai hier richtig super in Szene gesetzt. Ich finde auch dass Roy Scheider hier noch besser spielt als im ersten Teil. Die Story ist ein bisschen seichter aber ansonsten ist diese Teil genauso gut wie der erste.
 
Kerstin S., 10.03.07
Der Film war irgendwie na ja es geht so. Die Effekte waren zwar gut und der Hai sah auch durschnittlich gut aus. Erst brachte man in dem Film richtig Spannung auf ( der Hai nährt sich zwei Beinen im Wasser und der Junge nimmt sie wieder hinaus) und die wurde dann ganz plötzlich zerstört. Das regt mich dann so am meisten an dem Film auf. Richtig anngesprochen hat er mich auch nicht. Da fand ich Teil 3 schon besser. Aber als Haifan muss man den Film natürlich gesehen haben. Sorry! Leider nur 2 Sterne...
 
Ralph Z, 21.05.07
Gelungene Fortsetzung vom ersten Teil und wie dieser schauspielerisch gekonnt umgesetzt.Da in der Handlung die meisten Beteiligten die Befürchtungen des Polizeichefs ignorieren wird eine besondere Spannung erzeugt.Im Vergleich zum ersten Teil sind die Haiszenen zahlreicher und gruseliger ausgearbeitet in Szene gesetzt,geben aber das Verhalten der Tiere in der Natur nicht realitätsgetreu wieder.
 
Mane14, 09.06.07
Gelungene fortzetzung des ersten teils aber man erkennt das die handschrift von Steven Spielberg nicht mehr da ist dennoch coole Action Sezenen Spannung ohne Ende und der Film Schockt bis zum ende und das wieder Amity hergenommen wurde und dei Söhne der darsteller diesmal den Horror erleben dürfen ist nicht schlecht. Und der Hai ist wieder super realistisch einer der besten Haifilme
 
Metal-Michi, 06.07.07
Der film ist super gemacht, die Hai-Effekte glänzen und sind noch n tick besser und ausgefeilter als im 1.! Aber: kaum Blut und nervige, dumme Teenies!! Teil 2 kommt insgesamt auf Platz 2!
 
Sethur, 30.07.07
Ich finde den 2. Teil der Reihe gleichwertig mit dem 1., obwohl dessen Kultstatus natürlich unerreicht ist. Aber der Film bietet Spannung, Unterhaltung und Fressorgien vom Feinsten; im Vergleich zu hunderten schlechten Tierhorrorfilmen ist dieser daher Weltklasse und sollte entsprechend honoriert werden.
 
Bushido1, 15.03.08
Also ich finde, Teil 2 ist genauso gut wie Teil 1. Die legendärste Tierhorror Reihe hatte ja nur 2 gute Teile, und dass sind 1 und 2. Außerdem sieht der Hai hier richtig böse aus und er tötet auch mehr Menschen. Am besten war das mit der Surferin, und als dann das Boot explodiert ist. Zurecht sind Weißer Hai 1 und 2 Klassiker des Tierhorrors. Die Schauspieler um Roy Sheider spielen richtig gut. Und hier will ich noch einmal auf Roy Sheider eingehen: Vor kurzem verstarb er. Deswegen: RIP Roy Sheider. Der Weiße Hai 2 Rules!
 
Trendsetter999, 03.04.08
also ich fande den film ganz gut aber er war nicht so gut wie der erste teil dennoch hat er mehr potenzial bewiesen als die nachfolger was ich einbischen blöd fand war: das es nicht so viele opfer gab wie im ersten teil aber dennoch hat der film mich immerhin vom strand weggelockt
 
megalodon, 04.11.08
Der erste Teil ist ein Meisterwerk. Der zweite ist zwar auch noch gut, aber ein wenig wurde ich trotzdem enttäuscht. Es gab zwar spannende Stellen, aber nach dem dritten mal ist er ein bisschen langweilig. Mir hat aber gut gefallen, dass der Hai mal nicht in die Luf gesprengt wurde. Er ist aber viel besser wie der dritte und vierte. Meiner Meinung nach ist er nachfolger, den man kennen sollte.
 
Rainier-Wüstenhube, 14.12.08
Vier Jahre ist es her seit ( Roy Scheider ) den Weißen Hai zu in die Luft gesprengt hatte. Aber er war nicht der einzige Killer - Hai. Dieser Film ist besser als der letzte. Hier kommt ein neuer Weißer Hai. Dieser ist gefährlicher und auch schneller. Die Szene mit den Jugendlichen war immer noch am besten. ( Roy Scheider ) hat mir sehr gut gefallen. Nur er wusste von den Hai bescheid und der Bürgermeister glaubt ihn wieder mal nicht. Auch der Anfang mit den zwei Taucher hat mir gefallen. Die beiden waren in diese Stelle wo damals der erste Hai getötet wurden ist. Aber plötzlich tauch ein weiterer Weißer Hai auf, und frisst die beiden Taucher auf. Der Film ist einfach super. Ein richtiger Hai - Thriller.
 
TyrannosaurusRex3000, 02.06.09
Ein wirklich gelungene Fortsetzung das muss man sagen. Zwar ist dieser Film lange nicht so gut wie der erste aber immerhin bietet er schon ein paar Zusammenzucker, tolle Schauspieler und eine nette sommerlicht Atmosphäre.
 
MC-T, 12.09.09
Der Weisse Hai 2 bietet eine actiongeladene Story mit reichlich Schock Effekten. Der Zweite Teil der Hai Saga ist zwar nicht mehr ganz so gut wieder der erste Teil. Aber trozdem sehens wert, besonders nach dem der Hai angekockelt wurde sieht er nach bösartieger aus als im ersten teil. Die Spannung im Film wird nach und nach auf gebaut. Besonders die Musik trägt dazu bei das der Film spannend bis zur letzten sekunde ist. Note.: 2+++++
 
Elvis, 24.02.10
Der Film ist schlichtweg zu langwierig, nicht langweilig aber er zieht sich an den unbedeutendsten Stellen unnötig in die Länge. die letzten 30-40 Minuten sind aber auch legendär und könnten auch in Teil 1. spielen ( da sie sooo gut sind). Der Rest allerdings nicht unbedingt, da sieht man auch am besten den Unterschied, wenn Spielberg mitmacht oder eben wie hier nicht! Lobenswert ist die größe des Hais, allerdings frag ich mich warum in der gleichen Stadt schon wieder so ein Hai auftaucht.
 
Berti, 01.12.10
Nach längerer Zeit wieder mal angeschaut und war wie immer total genervt von dem blöden Gekreische der Teens ganze Zeit. Der Hai ist natürlich wieder mega geil, die Musik sowieso und die Schauspieler auch. Die Story ist auch gelungen und bietet eine schöne gelungene Fortsetzung zum grandiosen 1. Teil. Für mich ist dieser hier aber zu sehr auf jugendlich getrimmt mit dem ewigen Partymachen, den Teeny-Problemchen usw. Würdige 4 Sterne.
 
DanielV, 02.09.12
Ich finde den Film ebenso klasse wie Teil 1 und sehe ihn genauso gerne. Es kommen wieder echte Typen vor (z.B. Michaels Freund Andy oder der Sohn des Bürgermeisters) und der Film ist immer spannend. Mögliche Kritikpunkte sind, dass der Hai nicht immer realistisch wirkt und das Jackies Gekreische auf die Dauer nervt. Aber die meiner Meinung nach sehr gut gelungene Story tröstet darüber hinweg und deshalb bekommt der Film von mir genau wie Teil 1 fünf Sterne.
 
TerrorShark, 23.09.12
Für mich ist dies der beste Teil der Reihe. Mehr Spannung und bessere Geschichte. Wieder super Musik und gute Schauspieler, aber eben doch nicht so gut wie zum Beispiel Deep Blue Sea
 
Jaws2, 15.10.12
Die Filme meiner Jugend. Super gemacht, nur manchmal wirkt der Hai nicht ganz echt. Als er aus dem Wasser schießt oder als er dicht am Boot vorbeischwimmt und sein Maul aufreißt, da knickt der Kiefer in der Mitte ein, als wenn er kaputt ist - da muss was schief gegangen sein. Gab es nicht mal eine alternative Version von "Der weisse Hai 2"? Kann sich jemand dran erinnern? Vielleicht alternatives Ende oder Story? Bei "Der weisse Hai 4" gibt es das ja.
 
sytaa84, 12.01.14
Also der 2 Teil der "Derweiße Hai"-Reihe ist neben seinem legendären Vorgänger ein solide Fortsetzung, kommt aber nicht an die Spannung und fesselnde Stimmung vom 1. Teil heran, dennoch ist die Handlung solide und verstehbar. Die Schauspieler sind wieder Klasse , allen voran Roy Scheider. Bis auf einige der Teenager, ausswer schreien und bibbern bekommen die Charaktere nicht zusammen...was schade ist, da ging gute potential verloren. Dass der Film nicht so "blutiog" ist wie sein Vorgänger ist sicher zu verschmerzen, die vorstellung was passiert bringt hier auch eine verstörende stimmung. Der Hai ist nicht ganz so gelungen wie sein älterer "Bruder" aber trotzdem noch recht gut. mein Fazit: solider Jaws nachfolger mit Abstrichen
 
Eigenen Kommentar zum Film schreiben.
 
 
 
 

Mitglied beim Toplinks Banner-XChange


 
 
Nutzungsbedingungen, rechtliche Hinweise und Datenschutz